2016-04-02 Judo-Mannschaftstraining

Das Mannschaftstraining der Männer vor dem Ligastart fand am vergangenen Samstag mit Judoka aus Bürstadt statt. Insgesamt haben sich 16 Judoka in Hemsbach auf der Matte gegenüber gestanden, wobei zwei mutige Frauen sich dem Training angeschlossen haben.

Die erste Einheit unter der Leitung von Dominik Riedel begann um 10 Uhr. Nach lockerem Aufwärmen mit und ohne Partner ging es rund um den Gadauli-Griff (Cross-Griff). Mal als Angriff und als Konter bzw. Kombination. Auch als Randori mit wechselnden Partnern, als Vorgabe Gadauli-Griff, war angesagt. Das zeigte die geistige Kreativität der Judoka und sie hatten sichtlich Spaß im Ausprobieren und Anwenden.

Zur Entspannung nach der ersten Einheit wurde ausgiebig gedehnt, bevor es zum Mittagessen ging.

Für das Essen hat der BC Hemsbach Salat und verschiedene Würstchen aufgetischt. Dazu gab es Brot. Getränke standen die ganze Trainingseinheit griffbereit neben der Matte, so dass der Flüssigkeitshaushalt jeder Zeit aufgefüllt werden konnte.

In der zweiten Einheit unter der Leitung von Benjamin Braun, ging es hauptsächlich um Wettkampfsituationen. Nach spielerischem und turnerischem Aufwärmen waren Rhythmus-uchi-komi und in Bahnen werfen eine kurze Sequenz, ehe es um die Randori ging.

Randori im Stand mit so ziemlich jedem Trainingspartner, der auf der Matte stand und zum kleineren Entspannen noch in den Boden. Hier die Aufgaben mal etwas à typisch verteilt. Nur 30 Sekunden und sofort einen neuen Partner schnappen. Mal auf den Rücken vom Partner gelangen oder gleich eine Hebel- oder Würgetechnik ausführen.

Alles in Allem ging das Training bis kurz vor 15 Uhr. Wer wollte, konnte im Anschluss noch die Sauna aufsuchen. Die Judoka sahen geschafft aber glücklich aus. Spaß hat es allemal gemacht und der Dank gilt an die Helfer außerhalb der Matte und natürlich an die beiden Trainer Dominik und Benjamin.

Wir hoffen, dass die die Bürstädter Judoka gut nach Hause gekommen sind. Man hat sich noch auf der Matte für weitere Trainingseinheiten verabredet bzw. steht in Terminabsprachen.