2017-04-07 Erfolgreiche Gürtelprüfungen absolviert

Am Freitag den 07.04.2017 haben sich aus der Freitaggruppe der Judoka vier Prüfungskandidaten den wachsamen Augen von Trixi Körner, Seline Schulz und Laura Skudze gestellt. Für alle vier war es die erste Judoprüfung überhaupt. Aus der ersten Gruppe haben Benjamin Ruck und Yannick Roser eine tolle Fallschule gezeigt. Danach ging es mit den Würfen und dem Bodenprogramm weiter. Zum Schluss durften sie noch ein Bodenrandori zeigen. Sichtlich erleichtert konnten sie dann am Ende des Trainings ihren neuen weiß-gelben Gürtel in die Hände nehmen. In der zweiten Gruppe durften Ronja und Moritz Pöstges ihr Können unter Beweis stellen. Auch sie haben eine tolle Fallschule, ihre Würfe im Stand und das Bodenprogramm gezeigt. Das Randori am Ende war ebenfalls Pflicht. Ronja und Moritz wurde ebenfalls am Ende des Trainings ihr neuer weiß-gelber Gürtel überreicht. Bei allen vier Judoka konnte nichts ausgesetzt werden. Und sie haben verdient ihren weiß-gelben Gürtel erhalten. Die Trainer gratulieren nochmal herzlich zur bestanden Gürtelprüfung und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg im Judo.