2018-11-03 Erfolgreiche Vereinsmeisterschaften beim Budo Club Hemsbach

Am vergangenen Samstag fanden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften der Judojugend beim Budo Club Hemsbach statt.

Von den ganz neuen Mitgliedern, noch mit einem weißen Gürtel ausgestattet, bis zu den erfahrensten Jugendkämpfern der Altersklasse U15 konnten sich alle Nachwuchsjudoka des Budo Clubs vereinsintern miteinander messen. Darüber hinaus hatten auch Eltern, Verwandte und Bekannte die Möglichkeit ihrem Nachwuchs im heimischen Dojo beim Wettkampf zuzuschauen.

Nach einer kleinen Einführung in das Regelwerk für die Zuschauer begannen die jüngsten ihre Wettkämpfe. Jeweils von einer ihrer Trainerinnen betreut gingen die Wettkampfpartner gut instruiert auf die Matte und zeigten den Zuschauern was sie schon alles gelernt hatten. So fiel der Einstieg in den Wettkampf leicht und alle hatten Spaß sich gegeneinander zu messen.
Im Anschluss ging es dann für die erfahreneren und wettkampferprobten Blaugurte des BC Hemsbach zur Sache. In packenden und hart umkämpften Duellen schenkten sich die Trainingskameraden nichts. Nach mehreren sehr knappen Kämpfen auf Augenhöhe, die selbst in der Verlängerung noch lange offen waren, konnte am Ende Anton Fleischmann die Gruppe der erfahrensten Jugendkämpfer für sich entscheiden und die Goldmedaille erringen.

Die jüngeren Mitglieder bekamen einen guten Eindruck von dem was sie noch erreichen und wie sie sich im Judo noch weiterentwickeln können. Und auch die Eltern konnten sich von den Trainingsfortschritten ihrer Kinder überzeugen.

Bei Siegerehrung am Ende der Veranstaltung bekamen alle Wettkämpfer unter dem Beifall der Zuschauer und Betreuer eine Medaille und eine Urkunde für ihre guten Leistungen. Auch die Zuschauer konnten sich über selbstgebackene Kuchen und weitere Verpflegung freuen und gingen nicht leer aus.