2019-09-22 Randori-Training beim BCH

Das Randori-Training fand von 15-17 Uhr unter der Leitung von Dominik Riedel und den Trainerinnen Seline Henn sowie Maraike Mandel statt.
Ziel war es alle Judoka bis 15 Jahren des BCH auf die Matte kommen. Das ist auch gelungen, denn die Matte war mit 20 Teilnehmern und 3 Trainern gut gefüllt.

Es wurden zum Aufwärmen (Rauf-)spiele gespielt, weiter ging es mit verschiedenen Aufgaben-Randoris und danach wurde in 4 Mannschaften gegeienander ein Randori-Turnier veranstaltet bzw. gekämpft.

Das gesamte Training wurde unter dem Motto "Miteinander und Gegeneinander kämpfen" aufgebaut.